Ampel ausgefallen! Schwerer Frontalcrash kurz vor Hamburg

Hamburg - In Barsbüttel bei Hamburg hat es am Dienstagmittag einen schweren Frontalcrash gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden.

Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr versorgen die Unfallopfer.
Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr versorgen die Unfallopfer.  © Blaulicht-News.de

Die Feuerwehr Barsbüttel wurde gegen 13.30 Uhr zu dem Einsatz auf einer Kreuzung in der Rahlstedter Straße alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren direkt vor dem Möbelhaus Höffner frontal ineinander gekracht.

Laut ersten Informationen wurden drei verletzte Insassen aus den Autos befreit. Alle Unfallopfer mussten vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben des Feuerwehr-Einsatzleiters soll eine defekte Ampel Ursache des Unfalls gewesen sein.

Die genauen Hintergründe ermittelt nun die Polizei. Die defekte Ampel wurde bereits wieder in Betrieb genommen.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: