Unfall im Berufsverkehr: Auto kracht in Flixbus

Hamburg – Mitten im Berufsverkehr hat es am Dienstagabend zwischen einem Flixbus und einem Elektroauto in Hamburg gekracht.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.  © Blaulicht-News.de

Nach ersten Informationen ereignete sich der Unfall gegen 18.45 Uhr auf der Carl-Petersen-Straße in Hamm, als der VW in den Reisebus krachte.

Die Feuerwehr habe zuerst Großalarm ausgelöst, man rechnete mit mehreren Verletzten, wie es heißt.

Vor Ort konnte allerdings schnell Entwarnung gegeben werden. Nach derzeitigem Stand wurde bei dem Crash niemand verletzt, es blieb bei einem Blechschaden.

Motorradfahrer (†58) gerät in Gegenverkehr und stirbt
Hamburg Unfall Motorradfahrer (†58) gerät in Gegenverkehr und stirbt


Jedoch kam es zu langen Staus in sämtlichen Fahrtrichtungen.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: