Crash mit Linienbus: Fahrerin rauscht in Gebüsch

Hamburg - Am Donnerstag hat es im Hamburger Stadtteil Billstedt einen Unfall mit einem Linienbus gegeben. 

Sanitäter kümmern sich um die Frau im Unfallwagen.
Sanitäter kümmern sich um die Frau im Unfallwagen.  © citynewstv.de

Nach ersten Informationen ereignete sich der Vorfall am Nachmittag an der Kreuzung Kapellenstraße und Barkhusendamm. 

Vermutlich hatte eine Autofahrerin den Bus beim Einbiegen in die Kapellenstrasse übersehen, sodass beide Fahrzeuge ineinander krachten. 

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen über den Gehweg in ein Gebüsch geschleudert. Dabei riss er auch ein Verkehrsschild um. 

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste nach einer rettungsdienstlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. 


An beiden Fahrzeugen entstand zudem ein erheblicher Sachschaden. Weitere Hintergründe sind noch nicht bekannt. 

Titelfoto: citynewstv.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0