Dramatischer Unfall in Hamburg: Baum kracht auf fahrendes Taxi

Hamburg - Ein Baum ist am Mittwochabend auf das Dach eines fahrenden Taxis in Neugraben-Fischbek gestürzt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an Unfallort.
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an Unfallort.  © Blaulicht-News.de

Nach ersten Informationen fuhr der Taxifahrer gegen 22 Uhr grade in den Falkenbergsweg ein, als das Unglück passierte.

Der riesige Baum krachte unvermittelt auf die Straße und begrub auch das Fahrzeug unter sich. Mehrere Scheiben des Wagens wurden zertrümmert.

Wie durch ein Wunder blieb das Dach des Autos auf der Fahrerseite so stabil, sodass der geschockte Mann das Auto noch aus eigener Kraft und nahezu unverletzt verlassen konnte.

Die Feuerwehr rückte anschließend mit schwerem Gerät an, um den Baum zu zersägen und das völlig demolierte Fahrzeug zu bergen.

Für die Aufräumarbeiten blieb die Straße komplett gesperrt.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0