Sonne, Regen oder beides? So wird das Wetter im Norden

Hamburg/Kiel – Das Wetter in Schleswig-Holstein und Hamburg wird in den nächsten Tagen sehr wechselhaft. 

Die Temperaturen im Norden schwanken um die 15 Grad.
Die Temperaturen im Norden schwanken um die 15 Grad.  © Wetter Online

Am Freitagmorgen ist es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) überwiegend bewölkt, vereinzelt kann es zu Schauern kommen, später auch zu Gewittern. 

An der Ostsee lockern die Wolken etwas auf. Die Temperaturen steigen auf 14 bis 17 Grad.

Das wechselhafte Wetter begleitet Norddeutschland laut der Vorhersage des DWD auch noch über das Wochenende. 

Vor allem an der Nordseeküste kann es häufig zu Schauern kommen. Weiter Richtung Osten kann es immer wieder auflockern.

Auch in Mecklenburg-Vorpommern zeigt sich das Wetter am Wochenende von seiner wechselhaften Seite. 

Am Freitag ist es laut DWD bei etwas Regen zunächst noch stark bewölkt. Im Tagesverlauf lockern die Wolken auf, laut der Vorhersage bleibt es überwiegend trocken. 

Die Temperaturen erreichen zwischen 16 und 18 Grad in der Spitze. Vereinzelt kann es auch gewittern.

Menschen sitzen um Ufer der Außenalster in der Abendsonne.
Menschen sitzen um Ufer der Außenalster in der Abendsonne.  © Axel Heimken/dpa

Am Samstag und Sonntag wechseln sich laut DWD Sonne und Wolken ab, wobei der Sonntag der freundlichere der beiden Tage werden soll. Die Temperaturen können auf bis zu 20 Grad steigen.

Titelfoto: Fotomontage: Wetter Online, Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0