Schluss mit Sonne! So wird jetzt das Wetter im Norden

Hamburg – Nach den sommerlichen Temperaturen mit viel Sonne startet das Wochenende in Hamburg und Schleswig-Holstein mit vielen Wolken und Regen. 

Die Temperaturen schwanken um die 18 Grad.
Die Temperaturen schwanken um die 18 Grad.  © Screenshot/wetter online

Am Freitag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine dichte Wolkendecke. Ganz im Norden gibt es kräftige Schauer und auch Gewitter. 

Auch entlang der Elbe kann es immer wieder regnen. Die Tageshöchstwerte liegen bei 19 Grad.

Am Samstag bleibt es an der Ostseeküste regnerisch und bewölkt. Im Rest des Landes bleibt es wechselhaft, immer wieder gibt es auch Regen. 

In Hamburg werden Temperaturen um die 21 Grad erreicht, auf Sylt 18 Grad. In der Nacht klart es zwischenzeitlich etwas auf.


Während starkem Regen legt eine Fähre an den Landungsbrücken am Hafen an.
Während starkem Regen legt eine Fähre an den Landungsbrücken am Hafen an.  © Bodo Marks/dpa

Der Sonntag soll dann trotz Wolken weitestgehend trocken werden. Die Temperaturen liegen zwischen 22 und 25 Grad. 

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/wetter online, Bodo Marks/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0