Tropische Hitze: So heiß wird es jetzt in Norddeutschland!

Hamburg/Kiel/Bremen/Hannover - Jetzt wird geschwitzt! Die hohen Temperaturen kommen nun auch in Hamburg und Schleswig-Holstein an und sorgen für hochsommerliche Tage.

Ein Thermometer an einer Hauswand zeigt Temperaturen in Richtung der 40-Grad-Marke an. In Norddeutschland wird es in den kommenden Tagen richtig heiß. (Symbolfoto)
Ein Thermometer an einer Hauswand zeigt Temperaturen in Richtung der 40-Grad-Marke an. In Norddeutschland wird es in den kommenden Tagen richtig heiß. (Symbolfoto)  © Frank Rumpenhorst/dpa

Am Montagvormittag ist es noch teilweise wolkig, im Laufe des Tages werde es jedoch aufklaren, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. In Nordfriesland steigen die Temperaturen voraussichtlich auf 24, in Hamburg auf 29 Grad.

Am Dienstag lenkt ein Hoch heiße Subtropenluft nach Norddeutschland. Es wird sonnig und die Temperaturen klettern der Prognose zufolge auf 30 bis 34 Grad.

An der Küste ist es durch den Seewind bei 25 bis 28 Grad etwas kühler.

Wetter: Nach Sturm "Frederic" steht "Gero" in den Startlöchern
Hamburg Wetter Wetter: Nach Sturm "Frederic" steht "Gero" in den Startlöchern

Auch für die Menschen in Bremen und Niedersachsen gibt es einen hochsommerlichen Wochenstart.

Die Wolken vom Montagvormittag verschwinden über den Tag und die Temperaturen steigen an der Küste und Elbe auf 29 und südlich des Mittellandkanals auf 31 Grad, wie der DWD mitteilte.

Am Dienstag kommt dann die Hitze überall an, mit Temperaturen um die 33 Grad. Im südlichen Emsland und um Osnabrück sind bis zu 39 Grad zu erwarten.

Die Nacht auf Mittwoch soll bei Temperaturen um die 20 Grad eine Tropennacht werden.

Titelfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Wetter: