Vorsicht! Wetterdienst warnt vor ungewöhnlich hohen UV-Werten!

Hamburg - Am Dienstag startet das Sommer-Wetter auch im Norden noch einmal richtig durch (TAG24 berichtete). Im Laufe des Tages werden in Hamburg Temperaturen von 26 Grad erwartet. 

In Hamburg bleibt es auch am Mittwoch bei 26 Grad.
In Hamburg bleibt es auch am Mittwoch bei 26 Grad.  © Screenshot/wetteronline.de

Für die Hansestadt haben der Deutsche Wetterdienst (DWD) und das Bundesamt für Strahlenschutz nun aber auch eine wichtige Warnung herausgegeben. 

Grund dafür seien ungewohnt hohe Werte der UV-Strahlung. Schutzmaßnahmen seien unbedingt erforderlich.

Denn mit einer erhöhten UV-Strahlung steigt nicht nur die Sonnenbrandgefahr, sondern auch das Risiko für gesundheitliche Schäden, etwa durch Hautkrebs. Aber auch für die Augen kann es gefährlich werden. 

Insbesondere zwischen 11 und 15 Uhr sollten  lange Aufenthalte in der Sonne unbedingt vermieden werden, heißt es in der Mitteilung weiter.

"Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten", informiert der Deutsche Wetterdienst.

Hier findet Ihr weitere UV-Schutz-Tipps der Weltgesundheitsorganisation. 

Die hohe UV-Strahlung kann schnell gefährlich werden.
Die hohe UV-Strahlung kann schnell gefährlich werden.  © 123RF/Antonio Guillem

Es bleibt weiter sonnig im Norden

Auch Mittwoch bleibt es im Norden größtenteils trocken und sonnig. In Hamburg werden erneut Höchstwerte von 26 Grad erwartet, auf den Nordfriesischen Inseln soll es bis zu 23 Grad warm werden.

Erst am Donnerstagabend drohen wieder erste Gewitter. 

Titelfoto: 123RF/Antonio Guillem, wetteronline.de

Mehr zum Thema Hamburg Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0