Nebel und Glätte im Norden: So wird das Wetter am Wochenende

Hamburg/Kiel - Die Temperaturen in Hamburg und Schleswig-Holstein bleiben vorerst frostig!

Eiszapfen haben sich am Kieler Schiffsanleger gebildet.
Eiszapfen haben sich am Kieler Schiffsanleger gebildet.  © Axel Heimken/dpa

Am Samstag zeigt sich aber auch die Sonne bei schwachem Wind und einer Temperatur von minus 1 Grad in Hamburg, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte.

In der Nacht zu Sonntag entwickelt sich voraussichtlich Nebel über dem Osten Schleswig-Holsteins und dem Hamburger Raum bei einer Tiefsttemperatur von minus 8 Grad in Kiel und hoher Glättegefahr.

Der Nebel löst sich der Prognose zufolge am Sonntag auf.

Hamburg: Sorgloser Umgang mit Reinigungsmittel sorgt für Vergiftungen bei Familie
Hamburg Feuerwehreinsatz Sorgloser Umgang mit Reinigungsmittel sorgt für Vergiftungen bei Familie

Es werden Temperaturen zwischen 0 und minus 1 Grad bei heiterem und im Westteil teils bewölkten Wetter erwartet.


In Hamburg werden Tiefsttemperaturen von bis zu -11 Grad erwartet.
In Hamburg werden Tiefsttemperaturen von bis zu -11 Grad erwartet.  © Screenshot/WetterOnline

Doch trotz frostiger Temperaturen bleibt es am Wochenende weitestgehend trocken im Norden, mit Schneefall wird nicht gerechnet.

Titelfoto: Montage: Axel Heimken/dpa, Screenshot/Wetteronline

Mehr zum Thema Hamburg Wetter: