Katalysatoren-Bande bald auf der Anklagebank

Dresden - Seit Monaten sind Katalysatoren-Diebe ein Ärgernis für Autobesitzer: Nun landen zumindest drei von ihnen auf der Anklagebank!

Die Diebesbande hatte es auf Katalysatoren abgesehen. (Symbolbild)
Die Diebesbande hatte es auf Katalysatoren abgesehen. (Symbolbild)  © 123RF/kinek00

Gegen ein rumänisches Trio (25, 28, 32) hat die Dresdner Staatsanwaltschaft jetzt Anklage erhoben.

In der Nacht zum 13. April sollen sie in Zschertnitz sowohl auf der Martin-Andersen-Nexö-Straße ein, auf der Böllstraße zwei Autos mit dem Wagenheber angehoben und dann den Katalysator mit der Flex herausgeschnitten haben. 3900 Euro Sachschaden blieben zurück.

Noch am selben Tag wurden alle drei festgenommen und sitzen in Untersuchungshaft.

Die beiden Älteren bestreiten die Taten, der Jüngste schweigt bislang.

Titelfoto: 123RF/kinek00

Mehr zum Thema: