94-Jährige im Keller sexuell belästigt! Wer kennt diesen Mann?

Lüneburg - Am 3. August wurde eine 94-jährige Seniorin in dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Theodor-Haubach-Straße in Lüneburg sexuell belästigt.

Erkennt Ihr den Mann auf diesem Phantombild?
Erkennt Ihr den Mann auf diesem Phantombild?  © Polizeiinspektion Lüneburg

Ein etwa 20-jähriger unbekannter Mann stand gegen 9.30 Uhr im Treppenhaus und telefonierte, als die Seniorin das Haus betrat, so die Polizei zum Tathergang.

Er habe ihr zunächst Hilfe angeboten, ihr den Rollator in den Keller getragen, heißt es weiter.

Plötzlich jedoch griff er der 94-Jährigen unvermittelt unter den Rock.

Mann (26) vor 29 Monaten mit Glasflasche ins Gesicht geschlagen: Verdächtiger gefunden
Fahndung Mann (26) vor 29 Monaten mit Glasflasche ins Gesicht geschlagen: Verdächtiger gefunden

Das ließ sich die Frau nicht gefallen. Sie wehrte sich erfolgreich, indem sie ihn mit ihrer Gehhilfe "anfuhr", wegschubste und somit in die Flucht schlug.

Jetzt sucht die Polizei mithilfe eines Phantombildes nach dem unbekannten Mann.

Der Täter wird außerdem wie folgt beschrieben:

  • etwa 20 Jahre alt
  • vorderasiatischer, mutmaßlich irakischer Herkunft
  • 180 bis 185 cm groß
  • schlank
  • kurze, schwarze Haare
  • glatt rasiertes Gesicht
  • sprach gebrochen Deutsch
  • bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem kurzärmeligen, roten oder rotbraunen Hemd.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter den Telefonnummern 04131/83062215 und 04131/83061857 entgegen.

Titelfoto: Polizeiinspektion Lüneburg

Mehr zum Thema Fahndung: