Aus dem Hinterhalt: Typ reißt Rollstuhlfahrer Goldkette vom Hals

Krefeld - Ein Unbekannter hat in Krefeld an der Luisenstraße dem Fahrer eines motorisieren Rollstuhls eine Goldkette vom Hals gerissen.

In Krefeld hat ein Unbekannte einem Rollstuhlfahrer die Goldkette vom Hals gerissen und ist mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolbild).
In Krefeld hat ein Unbekannte einem Rollstuhlfahrer die Goldkette vom Hals gerissen und ist mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolbild).  © 123RF/geogif

Nach der Tat am späten Mittwochnachmittag gegen 17.15 Uhr vor der Wohnung des Opfers flüchtete der Mann mit einem Fahrrad in Richtung der St.-Anton-Straße.

Der 65 Jahre alte Rollstuhlfahrer wurde nicht verletzt und rief die Polizei, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten.

Den Angaben zufolge hatte sich der Unbekannte von hinten dem Opfer genährt und unvermittelt nach der Goldkette gegriffen. Zu deren Wert wurden keine Angaben gemacht.

Der Täter wurde folgendermaßen beschrieben:

  • schlanke Statur
  • dunkle Kleidung und schwarzer Mund-Nasen-Schutz
  • hatte ein ebenfalls dunkles Fahrrad bei sich.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02151 / 6340 entgegen.

Titelfoto: 123RF/geogif

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0