Nach Schüssen auf Auto: Polizei fahndet nach diesem Mann

Bonn – Nach Schüssen auf ein Auto in Bonn fahndet die Polizei mit einem Foto nach einem Tatverdächtigen. Zwei weitere Männer (25,32) befinden sich bereits in U-Haft.

Die Bonner Polizei sucht nach diesem Mann.
Die Bonner Polizei sucht nach diesem Mann.  © Polizei Bonn

Das Trio soll für eine Attacke am 22. Mai verantwortlich sein. Damals war ein Auto auf einem Parkplatz an der Oppelner Straße beschossen worden, ein Mann (24) im Fahrzeug blieb unverletzt (TAG24 berichtete).

Zur Aufklärung der Tat hatte die Polizei eine Mordkommission eingerichtet. Im Rahmen der Ermittlungen wurden zwei Tatverdächtige ausfindig gemacht. 

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) nahm die beiden Männer im Alter von 25 und 32 Jahren am Mittwoch vorläufig fest. 

Bei den Durchsuchungen wurde die mutmaßliche Tatwaffe, ein Revolver 38, sichergestellt.

Einer der Männer sagte bisher nichts zu den Vorwürfen, der zweite Beschuldigte bestreitet eine Tatbeteiligung. Ein Haftrichter schickte beide wegen des Verdachts auf versuchten Mord in Untersuchungshaft.

Die Identität des dritten Mannes ist noch unbekannt. Durch die Veröffentlichung eines Bildes hofft die Polizei auf Hinweise und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0228-150 zu melden.

Titelfoto: Polizei Bonn

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0