Polizei sucht Trickbetrüger: Wer erkennt dieses Phantom?

Bad Langensalza - Mit einem Phantombild fahndet die Polizei in der Öffentlichkeit nach einem bislang unbekannten Trickbetrüger.

Das Phantombild des unbekannten Trickbetrügers.
Das Phantombild des unbekannten Trickbetrügers.  © Landespolizeiinspektion Nordhausen

Der Gauner soll am 26. Februar dieses Jahres in Bad Langensalza eine 75-Jährige um mehrere Tausend Euro betrogen haben. Diesen Vorfall hatten die Beamten des Inspektionsdienstes Nordhausen bereits am 5. März gemeldet.

Die Polizei gab damals an, dass der Täter sich gegenüber der Rentnerin fälschlicherweise als Polizist ausgegeben hatte.

Den Angaben nach wird der Gesuchte als fast zwei Meter groß beschrieben und auf rund 35 Jahre alt geschätzt. Zur Tatzeit trug er kurze, schwarze Haare und war mit einem dunkelblauen Anzug bekleidet.

Die Beamten erstellten in der Zeit ein Phantombild des Schwindlers und wenden sich mit diesem nun an die Öffentlichkeit.

Wer kennt den abgebildeten Mann? Wer hat eine männliche Person, auf den die Beschreibung oder das Bild passen könnte, im Zeitraum um den 26. Februar herum in Bad Langensalza gesehen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Mühlhausen unter der 03601/4510 entgegen.

Titelfoto: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0