Im Supermarkt: Kassierer bedroht und ausgeraubt, Polizei sucht Zeugen

Elsdorf/Rhein-Erft-Kreis - Nach einem Überfall auf einen Supermarkt am Freitag in Bergheim sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben können.

Die Polizei sucht nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Elsdorf (Rhein-Erft-Kreis) am Freitagabend Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben können. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Elsdorf (Rhein-Erft-Kreis) am Freitagabend Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben können. (Symbolbild)  © 123rf/Claudia Nass

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, betraten am Freitagabend gegen 20.40 Uhr zwei Männer einen Supermarkt in der Ohndorfer Straße in Bergheim, legten Ware auf das Band an der Kasse und warteten auf den Kassierer (32).

Als der 32-Jährige die Kasse geöffnet hatte, zückte einer der Gangster plötzlich ein Messer und forderte den Mitarbeiter auf, das Bargeld herauszurücken.

Nachdem der Kassierer der Forderung nachgekommen war, flüchteten die Täter laut Polizei mit dem erbeuteten Geld und bedrohten auf ihrer Flucht ins Freie eine weitere Mitarbeiterin (49), die alles beobachtet hatte.

Feiger Überfall auf 13-Jährigen: Polizei Berlin sucht fiesen Schläger!
Fahndung Feiger Überfall auf 13-Jährigen: Polizei Berlin sucht fiesen Schläger!

Die Polizei hat die beiden Männer zur Fahndung ausgeschrieben und bittet um Hinweise. Sie wurden folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 20 bis 25 Jahre alt
  • circa 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • schlanke Statur
  • trugen schwarze Mund-Nasen-Bedeckungen
  • einer der Täter war mit einem schwarzen Kapuzenpulli und einer schwarzen Hose bekleidet

Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen.

Titelfoto: 123rf/Claudia Nass

Mehr zum Thema Fahndung: