Bewaffneter Überfall auf Supermarkt: Polizei sucht diese beiden Männer

Kassel - Die Polizei in Kassel fahndet intensiv nach zwei Männern, die im Juni vergangenen Jahres im Stadtteil Oberzwehren bewaffnet einen Lebensmittelmarkt überfallen haben.

Die beiden Männer haben im vergangenen Juni in Kassel einen Lebensmittelmarkt überfallen.
Die beiden Männer haben im vergangenen Juni in Kassel einen Lebensmittelmarkt überfallen.  © Montage: Polizeipräsidium Nordhessen

In diesem Zusammenhang haben die Ermittler nun Fotos der Täter veröffentlicht und hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Bei dem Raubüberfall in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni 2020 hatten die beiden den Lebensmittelmarkt kurz vor Mitternacht betreten.

Sie waren mit einer Schusswaffe und einem Elektroschocker bewaffnet und zwangen den Verkäufer zur Herausgabe des Bargelds in der Kasse.

Anschließend flüchteten die beiden über einen angrenzenden Spielplatz in Richtung Mattenbergstraße.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:
  • 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • 20 bis 25 Jahre alt
  • schlank
  • helle Hautfarbe
  • schwarze Kapuzenjacke
  • Blaue Jeans mit hellen Nähten
  • schwarze Schuhe
  • Schwarze Handschuhe
  • weißer Mund-Nasen-Schutz
  • Deutsch mit leichtem osteuropäischen Akzent

Täter 2:

  • 1,80 bis 1,85 Meter groß
  • 20 bis 25 Jahre alt
  • schlank
  • helle Hautfarbe
  • Camouflage-Kapuzenjacke
  • schwarze Cargohose
  • schwarze Schuhe
  • schwarze Handschuhe
  • hellblauer Mund-Nasen-Schutz
  • Deutsch ohne Akzent

Hinweise auf die beiden Männer nimmt die Polizei in Kassel unter der Telefonnummer 05619100 entgegen.

Titelfoto: Montage: Polizeipräsidium Nordhessen

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0