Lieferant gnadenlos verprügelt: Polizei sucht Brutalo-Muskelprotz

Bleicherode - Nach einem gewalttätigen Angriff auf einen Lkw-Fahrer in der Nacht zu Dienstag in Bleicherode (Landkreis Nordhausen) sucht die Polizei einen bislang noch unbekannten Täter.

In Bleicherode wurde ein Lieferant brutal attackiert. Die Polizei sucht die Täter. (Symbolbild)
In Bleicherode wurde ein Lieferant brutal attackiert. Die Polizei sucht die Täter. (Symbolbild)  © Heiko Kueverling/123RF

Den Erkenntnissen zufolge wollte der 44-Jährige gegen 1 Uhr einen Supermarkt in der Karl-Liebknecht-Straße beliefern.

Als er sich auf der Laderampe im Bereich der Leergutannahme befand, erhielt der Lkw-Fahrer laut Polizei mehrere Schläge auf den Kopf und stürzte anschließend von der Rampe.

Nach der Attacke schaffte es das Opfer noch zu einer nahegelegenen Tankstelle, von wo aus er die Beamten informierte. Für den Verletzten ging es danach ins Krankenhaus.

Sie wollten zwei Automaten aus dem Boden heben: Wer kennt diese Zigarettendiebe?
Fahndung Sie wollten zwei Automaten aus dem Boden heben: Wer kennt diese Zigarettendiebe?

Den bisherigen Ermittlungen zufolge soll es sich bei den Tätern um zwei maskierte Männer gehandelt haben. Sie sollen mit einem unbekannten Gegenstand zugeschlagen, Geld gefordert und Spirituosen aus dem Warenlager erbeutet haben.

Laut Beschreibung der ermittelnden Kriminalpolizei ist einer der beiden Täter offenbar:

  • zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß,
  • 34 bis 40 Jahre alt und
  • muskulös.
Bei der Attacke soll er mit einer dunkelblauen Jacke und einer Jeans bekleidet gewesen zu sein. Darüber hinaus hatte er einen ausländischen Akzent. Sein Begleiter war kleiner und schmächtiger.

Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Kripo in Nordhausen unter der 03631/960 entgegen.

Titelfoto: Heiko Kueverling/123RF

Mehr zum Thema Fahndung: