Rentner geschubst und dabei verletzt: Polizei sucht diesen Mann

Erfurt - Nach einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem älteren Ehepaar in Erfurt sucht die Polizei nach einem Mann.

Die Polizei sucht nach dem bislang noch Unbekannten. Er soll im April 2021 einen Rentner geschubst haben.
Die Polizei sucht nach dem bislang noch Unbekannten. Er soll im April 2021 einen Rentner geschubst haben.  © Landespolizeiinspektion Erfurt

Laut Polizeiangaben ereignete sich der Vorfall am 9. April vergangenen Jahres. Damals war der bislang noch Unbekannte vor der Filiale der Commerzbank in der Magdeburger Allee mit einem Ehepaar (72, 78) in Streit geraten.

Die Auseinandersetzung gipfelte darin, dass der Gesuchte den Rentner schubste, sodass er und seine Ehefrau stürzten und sich dabei leichte Verletzungen zuzogen.

Durch den Schubser wurde obendrein noch eine Jacke und eine Brille des Paares beschädigt.

Autodiebin wird bei Flucht geblitzt! Wer erkennt die Frau?
Fahndung Autodiebin wird bei Flucht geblitzt! Wer erkennt die Frau?

Die Beamten suchen den auf dem Foto abgebildeten Mann und bitten die Bevölkerung um Mithilfe. Wer erkennt ihn und kann Angaben zu seiner Person machen?

Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Nord unter der 0361/7840-0 oder -112 unter Angabe der Vorgangsnummer 0079234/2021 entgegen.

Titelfoto: Landespolizeiinspektion Erfurt

Mehr zum Thema Fahndung: