Video-Bilder zeigen abscheuliche Tat: Dieser Mann stach auf Frau (25) ein

Kerpen – Er griff sie von hinten an und stach auf die 25-jährige Frau ein. Es klingt wie der Anfang eines Krimis. Leider ist es die Wahrheit, die sich am 26. März 2021 neben einem Spielplatz in Kerpen abspielte. Noch immer ist die Tat nicht aufgeklärt.

Wer kann den Täter erkennen und Angaben zu ihm machen?
Wer kann den Täter erkennen und Angaben zu ihm machen?  © Polizei Rhein-Erft-Kreis

Ein bislang unbekannter Täter griff die junge Frau gegen 10 Uhr neben dem Spielplatz zwischen Bredaer Straße und Sindorfer Straße von hinten an und verletzte sie mit Stichen.

Die 25-Jährige flüchtete und verlor dabei ihre Handtasche sowie ihr Handy, welches der Täter einsteckte und mitnahm. Der Räuber flüchtete daraufhin in Richtung Bredaer Straße.

Glücklicherweise hatte das Opfer noch genug Kraft, um die Tat eigenständig bei der Polizeiwache anzuzeigen. Danach brachten Sanitäter sie in ein Krankenhaus.

Seit der Tat sucht die Polizei Rhein-Erft nach dem Kriminellen. Jetzt veröffentlichte sie Bilder aus einer Überwachungskamera.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • 20 bis 30 Jahre alt
  • 1,80 bis 1,90 Meter groß
  • schlanke Statur
  • trug zum Tatzeitpunkt dunkelgrüne Oberbekleidung, dunkle Jogginghose, weiße Schuhe und schwarze Handschuhe
  • kurzgeschorene blonde Haare
  • trug auffälligen Knüppel (1,50 Meter) bei sich

Zeugen, die Hinweise zu diesem Fall geben können, sollen sich unter der Rufnummer 02233/520 an das Kriminalkommissariat 22 wenden.

Titelfoto: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0