Zeugen gesucht: Christa S. ist seit drei Wochen spurlos verschwunden!

Riesa - Seit dem 11. März fehlt von der 84-jährigen Christa S. aus Riesa jede Spur. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zu der vermissten Seniorin machen können.

Wer hat Christa S. (84) aus Riesa gesehen?
Wer hat Christa S. (84) aus Riesa gesehen?  © Polizeidirektion Dresden

Wie die Dresdner Polizeidirektion mitteilt, verließ Christa S. am 11. März ihre Wohnung in Riesa. Seitdem ist sie verschwunden.

Die Beamten schließen nicht aus, dass sich die 84-jährige Frau in einer hilflosen Lage befindet.

Alle bekannten Aufenthaltsorte der Rentnerin sowie mehrere Wald- und Stadtgebiete wurden bereits durchsucht, dabei kamen auch ein Hubschrauber und Spürhunde zum Einsatz.

Bislang blieben sämtliche Suchaktionen jedoch ohne Erfolg.

Die Polizei beschreibt Christa als 1,60 Meter groß und von schlanker Statur. Sie hat kurze graue Haare und besitzt eine Lesebrille.

Bekleidet ist sie vermutlich mit einer dunklen Hose und einem hellen Anorak. Ihr Gang wird als sehr langsam und unsicher beschrieben.

Per Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nach der vermissten Frau.
Per Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nach der vermissten Frau.  © Angela Rohde/123rf
Im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung suchen die Beamten nach Zeugen, die Christa gesehen haben oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen können. Hinweise werden unter 0351 483 22 33 entgegengenommen.

Titelfoto: Polizeidirektion Dresden, Angela Rohde/123RF

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0