Frau (53) in Schlafsack zu Tode geprügelt? Jetzt beginnt der Prozess

Berlin - Knapp sechs Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 53 Jahre alten Frau in Berlin-Mitte kommen die beiden mutmaßlichen Täter ab Freitag (9 Uhr) vor das Landgericht.

Die tote Frau ist auf einem Gehweg entdeckt worden.
Die tote Frau ist auf einem Gehweg entdeckt worden.  © Morris Pudwell

Die 42- und 35-jährigen Männer sollen den Ermittlungen zufolge in einer von ihnen bewohnten Baracke so massiv auf die Frau eingeschlagen haben, dass sie an ihren Verletzungen gestorben sei. 

Die Leiche sei im Februar 2020 in einem Schlafsack auf einem Gehweg entdeckt worden. Die beiden Verdächtigen seien kurz darauf in der Nähe des Fundortes festgenommen worden. 

Sie seien wie das Opfer ohne festen Wohnsitz gewesen. Die Anklage lautet auf Totschlag.

Zehn Prozesstage sind vorgesehen.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0