Säugling mit Methadon tödlich vergiftet? Babysitterin vor Gericht!

Berlin - Weil sie für den Tod eines zehn Wochen alten Säuglings durch eine Methadonvergiftung verantwortlich sein soll, kommt eine 39-jährige Frau ab Montag (9.30 Uhr) vor das Berliner Landgericht

Eine 39-Jährige soll einen Säugling mit Methadon vergiftet haben (Symbolbild).
Eine 39-Jährige soll einen Säugling mit Methadon vergiftet haben (Symbolbild).  © 123Rf/olegdudko

Laut Ermittlungen soll sie dem Baby, das sie trotz ihrer Drogenabhängigkeit als Babysitterin betreut habe, im Februar 2019 die Ersatzdroge verabreicht haben, um es ruhig zu stellen. 

Der Säugling sei wenige Stunden später an einer Methadonvergiftung gestorben. Die Anklage lautet unter anderem auf Körperverletzung mit Todesfolge und Verabreichung von Betäubungsmitteln mit Todesfolge. 

Für den Prozess sind bislang fünf Verhandlungstage vorgesehen.

Update, 13.57 Uhr

Die Angeklagte erklärte zu Prozessbeginn am Montag, sie werde sich nicht zu den Vorwürfen äußern.

Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau unter anderem Körperverletzung mit Todesfolge vor. Sie habe dem Säugling "bewusst mindestens 0,125 Milligramm Methadon" gegeben, heißt es in der Anklage. "Sie wusste, dass die Verabreichung auch geringer Mengen bei Säuglingen zu körperlichen Reaktionen wie Atemdepressionen führen kann." Sie hatte das Baby laut Ermittlungen trotz ihrer Drogenabhängigkeit betreut.

Die Mutter des vergifteten Jungen erklärte als erste Zeugin, sie habe die Angeklagte über eine Annonce kennengelernt. "Ich suchte eine Unterstützung bei der Betreuung meiner Zwillinge", so die 25-Jährige. Die Frau habe berichtet, dass sie selbst Mutter von inzwischen 18-jährigen Zwillingen sei. Ab Anfang Februar 2019 habe die Angeklagte die beiden Kinder bei etwa zwanzig Diensten betreut - "vor allem nachts". Den Tod des Jungen habe sie zunächst nicht mit der damaligen Babysitterin in Verbringung gebracht, sagte die Mutter.

Titelfoto: 123Rf/olegdudko

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0