Knast für den Dieb aus dem Pflegeheim!

Dresden - Auf die paar Euro hätte Burkhard J. (31) einfach verzichten sollen! 
Der Dauerkriminelle Burkhard J. (31) muss nun für mehr als vier Jahre hinter Gitter.
Der Dauerkriminelle Burkhard J. (31) muss nun für mehr als vier Jahre hinter Gitter.  © Norbert Neumann

Er hatte sich vergangenen September ins Gorbitzer ASB-Pflegeheim geschlichen, dort einer Beatmungspatientin etwa acht Euro aus dem Nachttisch gestohlen.

Die Frau wurde während des Diebstahls wach und konnte das Pflegepersonal rufen. Doch sie leidet noch heute unter der Tat.

Ein Heim-Mitarbeiter und seine Kollegin eilten damals der 61-Jährigen zu Hilfe, Burkhard J. konnte schnell im Keller aufgespürt werden, wo er geklautes Leergut gelagert hatte.

Anschließend bedrohte er noch einen Pfleger mit einer Schreckschusswaffe (TAG24 berichtete), er ließ ihn daraufhin gehen.

Aufgrund weiterer Einbrüche, Diebstähle und Randale wurde er am Donnerstag zu vier Jahren und zehn Monaten Haftstrafe verurteilt

Einen Teil davon wird er in einer Entzugseinrichtung verbringen, um von den Drogen wegzukommen. 

Titelfoto: Norbert Neumann

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0