Görlitzer Polizei beschlagnahmt Fahrrad - was der Dieb dann macht, lässt die Beamten sprachlos zurück

Görlitz - Die Polizei hatte sein Rad beschlagnahmt. Da organisierte sich Adnan A. (36) einen neuen Drahtesel – bei der Polizei! Der Syrer griff sich den fahrbaren Untersatz auf dem Grundstück des Reviers Görlitz, wurde aber auf frischer Tat ertappt. Jetzt ist Prozess am Amtsgericht in Görlitz gegen den sechsfachen Vater.

Adnan A. (36) sitzt derzeit in U-Haft.
Adnan A. (36) sitzt derzeit in U-Haft.  © kmk

Da staunten die Beamten an der Gobbinstraße nicht schlecht: Nächtens schlich ein Mann auf dem Gelände vom Revier herum und fummelt an einem dort abgestellten Rad (650 Euro).

Kurz zuvor hatte die Polizei ein Rad von Adnan beschlagnahmt, weil er keinen Eigentumsnachweis vorweisen konnte.

"Ich brauchte aber ein Rad", erklärte Adnan, der sich ein neues "organisieren" wollte – auf dem Grundstück vom Revier.

"Teufelsecke" in der Lausitz: Simson-Senior schwer verletzt - Richter spricht Kreuzung "schuldig"
Gerichtsprozesse Sachsen "Teufelsecke" in der Lausitz: Simson-Senior schwer verletzt - Richter spricht Kreuzung "schuldig"

Die Polizisten stellten ihn, ließen den Dieb aber nach der Anzeigenaufnahme wieder laufen. Prompt brach er direkt in der benachbarten Berufsfeuerwehr eine Tür auf.

"Daran kann ich mich nicht erinnern", so der Mann, der oft Drogen nahm. Das waren nur zwei von mehr als 30 Vorwürfen, welche die Anklage auflistete.

Fahrrad-Dieb ist um Erklärungen nicht verlegen!

Ausgerechnet auf dem Grundstück vom Polizeirevier Görlitz, versuchte Adnan A. (36) einen Drahtesel zu klauen.
Ausgerechnet auf dem Grundstück vom Polizeirevier Görlitz, versuchte Adnan A. (36) einen Drahtesel zu klauen.  © Andre Schulze

Und Adnan war um Erklärungen wahrlich nicht verlegen: So habe er einen Landsmann verprügelt, ihm eine zehn Zentimeter lange Risswunde an der Hand zugefügt. "Ein Missverständnis", so Adnan.

Zahlreiche Hausverbote ignorierte er. "Ich kenne die Gesetze in Deutschland nicht."

Auf dem Friedhof in Kodersdorf riss er Blumen aus den Gräbern. "Daran erinnere ich mich nicht mehr."

Eigentlich ein klarer Fall: Angeklagter AfD-Politiker streitet sich seit Jahren mit dem Gericht
Gerichtsprozesse Sachsen Eigentlich ein klarer Fall: Angeklagter AfD-Politiker streitet sich seit Jahren mit dem Gericht

Dass er wie vorgeworfen seine Frau verprügelte, bestritt er allerdings vehement.

Der Prozess wird fortgesetzt.

Titelfoto: kmk

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse Sachsen: