"Medizin" gegen psychische Probleme?! Priester soll 16-Jährige mehrfach missbraucht haben

Baden-Baden - Ein Priester der russisch-orthodoxen Kirche steht seit Mittwoch vor dem Landgericht Baden-Baden, weil er eine Jugendliche sexuell missbraucht haben soll.

Der Prozess findet am Landgericht Baden-Baden statt.
Der Prozess findet am Landgericht Baden-Baden statt.  © Uli Deck/dpa

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm in zehn Fällen zwischen März und Mai 2017 sexuelle Übergriffe gegen eine damals 16-Jährige vor. In einem Fall soll der 48-Jährige Gewalt angewendet haben. 

Die Taten habe er unter dem Vorwand begangen, es handele sich um eine Art Medizin. Die 16-Jährige habe psychische Probleme gehabt.

Nach Angaben einer Gerichtssprecherin machte der Angeklagte zunächst keine Angaben zu den Vorwürfen. 

Der Mann sei erst zwei Jahre vor den mutmaßlichen Missbrauchsfällen als Priester zur russisch-orthodoxen Gemeinde Baden-Baden gekommen, sagte deren Vorsitzender den Badischen Neuesten Nachrichten. Er sei vom Dienst suspendiert.

Es sind zwei weitere Verhandlungstage am 27. Oktober und 9. November terminiert.

Titelfoto: Uli Deck/dpa

Mehr zum Thema Missbrauch:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0