Lehrerin und Schüler schreiben sich per SMS, wie sehr sie "den Sex miteinander genießen"

Hiahleah (USA) - Sie wurde zur Newcomerin des Jahres an der Highschool gekürt. Doch jetzt steht ihre Lehrerinnen-Karriere vor dem Aus. Brittiny Lopez-Murray (31) wird eine Beziehung mit einem 14-jährigen Schüler zum Verhängnis.

Brittiny Lopez-Murray (31) gestand einem 14-Jährigen ihre Gefühle, was zu sexuellen Handlungen mit dem Jugendlichen führte.
Brittiny Lopez-Murray (31) gestand einem 14-Jährigen ihre Gefühle, was zu sexuellen Handlungen mit dem Jugendlichen führte.  © Miami Dade Corrections and Rehabilitation

Das Verhältnis soll im August 2021 seinen Anfang mit einer SMS genommen haben. In der Kurznachricht verriet die Theater-Pädagogin dem Jungen laut Miami Herald ihre Gefühle.

Beide sollen sich auf einen Kaffee getroffen haben, was mit sexuellen Handlungen, unter anderem im Auto der Lehrerin, endete.

Zum Geschlechtsverkehr kam es dabei wohl auch, als die 31-Jährige den Minderjährigen vom Baseball-Training abholte.

17-Jährige lebt nach Verlust ihrer Eltern bei größerem Bruder: Der nutzt das gnadenlos aus!
Missbrauch 17-Jährige lebt nach Verlust ihrer Eltern bei größerem Bruder: Der nutzt das gnadenlos aus!

Im US-Medienbericht heißt es, dass die Schwester des Jugendlichen misstrauisch wegen des Handy-Verhaltens ihres Bruders wurde. Sie gelangte an das Smartphone und fand dort eindeutige Textnachrichten und Fotos.

Unter anderem hatte die Frau ihre Brüste entblößt und dem Jungen einen Schnappschuss ihrer Vagina geschickt.

Auch mit Worten wurden beide deutlich, ließen sich detailliert darüber aus, "wie sehr sie den Sex miteinander genossen".

Da keine Zweifel an einem Techtelmechtel bestanden, wurde der US-Amerikanerin gekündigt. Sie wurde zunächst festgenommen. Der Richter machte ihr klar, dass sie sich nicht nur vom Opfer fernhalten müsse. Lopez-Murray wurden darüber hinaus keine unbeaufsichtigten Besuche bei Minderjährigen gestattet.

Während der kurzen Zeit, in der sie vorm Miami Dade Bond Court erschien, soll die Lehrerin kein Wort gesagt haben. Bekannt über die 31-Jährige ist, dass sie im Jahr 2016 heiratete.

Titelfoto: Miami Dade Corrections and Rehabilitation

Mehr zum Thema Missbrauch: