Frau überfallen und bedroht: Hat ihr Angreifer auch eine 18-Jährige vergewaltigt?

Neumarkt in der Oberpfalz - Nach der versuchten Vergewaltigung einer jungen Joggerin in Neumarkt in der Oberpfalz ist ein Tatverdächtiger verhaftet worden.

Die Polizei ermittelt im Zusammenhang der zwei Taten in der Oberpfalz.
Die Polizei ermittelt im Zusammenhang der zwei Taten in der Oberpfalz.  © vifogra / Schmelzer

Jetzt werde geprüft, ob der 29-jährige Mann vergangene Woche in Neumarkt auch eine 18-Jährige vergewaltigt habe, teilte das Polizeipräsidium in Regensburg am Donnerstagabend mit.

Die Joggerin sei von dem mit einem Messer bewaffneten Mann am Mittwochabend angegriffen und erheblich verletzt worden, habe aber zu Passanten fliehen können. 

Die Polizei fahndete darauf mit Streifen, Suchhunden und einem Hubschrauber dem Mann. Der 29-Jährige wurde wenige Stunden später festgenommen.

Die Täterbeschreibung entsprach der des Vergewaltigers der 18-Jährigen am vorvergangenen Montag. 

Ein Ermittlungsrichter habe am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Untersuchungshaft wegen dringenden Tatverdachts angeordnet.

Titelfoto: vifogra / Schmelzer

Mehr zum Thema Missbrauch:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0