10.000 Euro! Mega-Belohnung für Hinweise zu Doppelmord in Berlin

Berlin - Für Hinweise im Fall der getöteten Homa Zaher (†38) und ihrer neun Jahre alten Tochter Tajala hat die Staatsanwaltschaft Berlin eine Belohnung von 10.000 Euro ausgelobt.

Die Polizei setzt 10.000 Euro Belohnung für Hinweise zu dem Doppelmord in Berlin-Marzahn aus.
Die Polizei setzt 10.000 Euro Belohnung für Hinweise zu dem Doppelmord in Berlin-Marzahn aus.  © dpa/Paul Zinken

Am 29. Februar 2020 wurden Mutter und Tochter gegen 20 Uhr in ihrer Wohnung in der Wörlitzer Straße 6 in Berlin-Marzahn erstochen und anschließend vom Ehemann und Vater aufgefunden, als dieser von der Arbeit nach Hause gekommen war. 

Ob es sich um einen oder mehrer Täter gehandelt haben könnte, ist aktuell noch unklar. Jedoch sollen dieser/diese einen Feuerlöscher bei sich getragen haben, um mit diesem die Spuren am Tatort zu vernichten. Diesen nahmen sie anschließend wieder mit.

Das Tatmotiv ist aktuell ebenfalls noch unklar. Die Tatzeit konnte jedoch auf die Mittagsstunden des 29. Februars eingegrenzt werden.

Die ErmittlerInnen stellen folgende Fragen zur Tat:

  • Wer hat am Sonnabend, den 29. Februar 2020, ungewöhnliche Wahrnehmungen im Tatzeitraum rund um das Wohngebiet Wörlitzer Straße gemacht?
  • Wer hat eine Person bemerkt, die in Tatortnähe mit einem Feuerlöscher unterwegs war?
  • Wer hat eine Person bemerkt, die Pulverrückstände an der Bekleidung und/oder am Körper hatte?
  • Wo ist zeitnah vor dem 29. Februar 2020 das Fehlen von Pulverfeuerlöschern bemerkt worden?
  • Wo sind seit dem 29. Februar 2020 entleerte Pulverfeuerlöscher aufgefallen?

Hinweise werden von der 4. Mordkommission beim Landeskriminalamt Berlin in der Keithstraße 30 in 10787 Berlin-Tiergarten unter der Telefonnummer (030) 4664-911444 oder per E-Mail: lka114-hinweis@polizei.berlin.de oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Von der Belohnung ausgeschlossen sind Menschen, zu deren Berufspflichten es gehört, Straftaten zu verfolgen sowie jene, die selbst an der Tat beteiligt waren.

Die 38-jährige Homa Zaher und ihre neunjährige Tochter Tajala wurden erstochen in ihrer Wohnung gefunden.
Die 38-jährige Homa Zaher und ihre neunjährige Tochter Tajala wurden erstochen in ihrer Wohnung gefunden.  © DPA

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0