Er soll seine Mutter (62) getötet haben: 42-Jähriger in Untersuchungshaft

Bruchsal - Weil er seine eigene Mutter am Montagmorgen getötet haben soll, ist ein 42 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft gekommen.

Gegen den Mann (42) wird nun wegen Mordes ermittelt. (Symbolbild)
Gegen den Mann (42) wird nun wegen Mordes ermittelt. (Symbolbild)  © 123RF/angelarohde

Der Sohn sei in der gemeinsamen Wohnung in Bruchsal mit der 62-Jährigen in Streit geraten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Er soll sie vermutlich durch Ersticken oder Erwürgen getötet haben. Der Mann wurde vor Ort festgenommen.

Das Motiv für die Tat war zunächst unklar.

Titelfoto: 123RF/angelarohde

Mehr zum Thema Mord: