Mann wird bei Streit getötet, Täter auf der Flucht

Karlsruhe - Schrecklicher Vorfall am Dienstagabend in Karlsruhe!

Der Bereich um den Tatort wurde abgesperrt.
Der Bereich um den Tatort wurde abgesperrt.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Wie die Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwochnachmittag gemeinsam mitteilten, ist ein 24-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung mit einer oder mehreren unbekannten Personen so schwer verletzt worden, dass er seinen Verletzungen erlag.

Zeugen waren gegen 22.50 Uhr im Bereich eines Supermarktes in der Knielinger Allee auf einen Streit aufmerksam geworden und sahen später den Mann mit blutenden Verletzungen im Bereich des Oberkörpers.

Trotz umgehender Hilfe durch Rettungskräfte samt Notarzt verstarb der 24-Jährige gegen Mitternacht, der später als ein in Karlsruhe Lebender mit Verbindungen zum Drogenmilieu identifiziert werden konnte.

Die Kriminalpolizei fahndete sofort nach möglichen Tätern, wobei auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war. 

Eine männliche Person mit schwarzer Jacke und weißem Emblem flüchtete gegen 23.10 Uhr vor der Polizei, konnte jedoch nicht festgenommen werden.

Es bleibt daher unklar, ob dieser Unbekannte mit der Tat in Verbindung steht. Die Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei fahnden wegen eines Tötungsdelikts bitten jetzt um Zeugenhinweise zu dem Vorfall unter der Telefonnummer 0721 666-5555.

Eine Obduktion des Getöteten soll weiteren Aufschluss über die genaue Todesursache geben. Die Hintergründe zur Tat sind noch unklar. Die Kriminalpolizei hat für die weiteren Ermittlungen die 30-köpfige Sonderkommission "Gasse" eingerichtet.

Polizei sucht weiter nach Täter

Update 9. Juli, 12.35 Uhr: Nach dem gewaltsamen Tod dauert die Suche nach dem Täter an. "Es wurde noch kein Tatverdächtiger festgenommen", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Ermittler werten derzeit noch Zeugenaussagen aus und warten auf das Ergebnis der Obduktion, die die genaue Todesursache klären soll.

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0