Prozess um zu Tode gequälten Tim (†2) aus Querfurt wird fortgesetzt

Halle (Saale) - Am Landgericht Halle wird am Montag (10 Uhr) der Prozess um den gewaltsamen Tod des zweijährigen Tim fortgesetzt.

Muss sich neben ihrem Ex-Partner vor Gericht verantworten: Die 36 Jahre alte Mutter des getöteten Zweijährigen.
Muss sich neben ihrem Ex-Partner vor Gericht verantworten: Die 36 Jahre alte Mutter des getöteten Zweijährigen.  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Angeklagt sind die Mutter des Jungen und ihr Ex-Lebensgefährte (TAG24 berichtete). Sie haben sich bisher nicht zu den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft geäußert.

Der 30 Jahre alte Mann ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs des Kindes, Körperverletzung und Mordes angeklagt.

Die 36 Jahre alte Mutter des Jungen aus Querfurt (Saalekreis) muss sich wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen und fahrlässiger Tötung verantworten.

Frau im Beisein des Babys erstickt: Fitness-Uhr entlarvt Ehemann als Mörder!
Mord Frau im Beisein des Babys erstickt: Fitness-Uhr entlarvt Ehemann als Mörder!

Der Prozess hatte im Dezember begonnen. Das Landgericht hat Termine bis Februar angesetzt.

Die beiden Deutschen sind in Untersuchungshaft.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Mord: