53-Jähriger bringt ehemaligen Schwager um: Polizei findet Leiche auf Gartengrundstück

Stuttgart - In Stuttgart wurde am Dienstag ein 53-jähriger Mann festgenommen, der im Verdacht steht, seinen 45 Jahre alten Schwager ermordet zu haben. 

Die Polizei hat den 53-jährigen Verdächtigen festgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat den 53-jährigen Verdächtigen festgenommen. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Wie die Polizei erst am Mittwoch mitteilte, kam es bereits am vergangenen Wochenende zur Tat. 

Der 45-jährige Mann wurde zunächst von seiner geschiedenen Frau als vermisst gemeldet, nachdem dieser nicht wie vereinbart die gemeinsamen Kinder abgeholt hatte. 

Die eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Doch in der Nacht zum Dienstag meldete sich dann der mutmaßliche Täter bei der Polizei und gab an, seinen ehemaligen Schwager getötet zu haben. 

Die Polizei fand anschließend eine Leiche in einem Gartengrundstück im Ortsteil Freiberg, bei dem es sich um den Vermissten handelte. 


Gegen den 53-jährigen Verdächtigen wurde am Mittwoch ein Haftbefehl vollzogen. 

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0