Weil sie sein Haus wollte? Frau tötet ihren eigenen Opa und "entsorgt" dessen Leiche!

New Mexico - Eiskalter Mord aus Habgier? Candy Jo Webb (27) aus dem US-amerikanischen New Mexico soll ihren eigenen Großvater auf dem Gewissen haben. Der Grund: dessen Haus am See.

Die Polizei schnappte Candy Jo Webb am 5. November, nachdem bereits am 28. Oktober Haftbefehl gegen sie erlassen wurde. (Symbolbild)
Die Polizei schnappte Candy Jo Webb am 5. November, nachdem bereits am 28. Oktober Haftbefehl gegen sie erlassen wurde. (Symbolbild)  © 123rf, Daniel Tadevosyan

An einer Überdosis soll der 83-jährige AJ Harden gestorben sein, heißt es verschiedenen Medienberichten zufolge.

Webb wurde am Donnerstag von Polizisten aufgespürt und verhaftet. Nun wird sie wegen Mordes angeklagt, heißt es weiter.

Wie die Sun unter anderem Leutnant Mark Soriano in einer Pressemitteilung zitiert, folgte die Verhaftung der 27-Jährigen nach gründlicher Recherche: "Durch eine umfassende Untersuchung waren die Beamten der Staatspolizei in der Lage, einen Verdächtigen im Mordfall AJ Harden zu identifizieren."

Die Beschuldigte soll ihrem Großvater laut Beamten der Staatspolizei eine Überdosis Schlaf- und Arzneimittel gegeben haben, an welcher er schließlich starb.

Anschließend habe sie Teile des Leichnams vom Tatort weggefahren und in eine Müllgrube geworfen. Am 15. Oktober wurden dort Überreste des Mannes in einer Werkzeugkiste sichergestellt. 

Polizei schnappt Candy Jo Webb erst etwa eine Woche nach dem Haftbefehl

Am 28. Oktober wurde bereits ein Haftbefehl gegen Webb wegen Mordes sowie der Manipulation von Beweismitteln erlassen, so die örtliche Polizei weiter. Erst am 5. November gelang es den Beamten schließlich, Candy Webb in Jacksonville, im US-Bundesstaat Florida, zu schnappen.

Sie soll sich auf der Flucht befunden, jedoch bei der Festnahme keinerlei Widerstand geleistet haben. "Webb wurde ohne Zwischenfall in Gewahrsam genommen und in das örtliche Gefängnis in Florida eingewiesen", so Soriano weiter. Nun wartet sie zunächst auf ihre Auslieferung an den Staat New Mexico.

Am 4. Dezember muss Webb vor Gericht erscheinen. Wie die Ermittler melden, scheint ausgerechnet das Haus des 83-Jährigen das Motiv der Tat gewesen zu sein.

Titelfoto: 123rf, Daniel Tadevosyan

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0