Nachbar flippt aus: Rippenbruch wegen Streit um Parkplatz!

Memmingerberg - Nasen- und Rippenbruch, Prellungen und Schürfwunden: Zwei Männer sollen im Unterallgäu einen 48-Jährigen mehrfach geschlagen und ihn damit verletzt haben.

Die Polizei ermittelt nach einem Nachbarschaftsstreit im Unterallgäu wegen Körperverletzung. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt nach einem Nachbarschaftsstreit im Unterallgäu wegen Körperverletzung. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Hintergrund für die Auseinandersetzung am Donnerstag in Memmingerberg sei ein Nachbarschaftsstreit um die Parksituation, teilte die Polizei am Freitag mit.

Details zum Streit konnte ein Sprecher der Polizei nicht nennen.

Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus.

Streit eskaliert: Teenager sticht auf Mutter und Sohn ein
Nachbarschaftsstreit Streit eskaliert: Teenager sticht auf Mutter und Sohn ein

Ein 32-Jähriger und ein 52-Jähriger wurden Donnerstag vorläufig festgenommen und am Freitag wieder entlassen.

Gegen die beiden Männer wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Nachbarschaftsstreit: