13-Jähriger klettert auf Zugwaggon, bekommt heftigen Stromschlag und wird schwer verletzt

Von Petra Albers

Köln – Ein Jugendlicher ist am Freitag in Troisdorf bei Köln auf einen abgestellten Zugwaggon geklettert und hat einen Stromschlag erlitten.

In Troisdorf bei Köln kletterte am Freitag ein 13-Jähriger auf einen Zugwaggon und erlitt einen Stromschlag. (Archivbild)
In Troisdorf bei Köln kletterte am Freitag ein 13-Jähriger auf einen Zugwaggon und erlitt einen Stromschlag. (Archivbild)  © 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Der 13-Jährige sei schwer verletzt und werde intensivmedizinisch versorgt, sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

Ein zweites Kind, das dabei war, sei unverletzt geblieben.

Titelfoto: 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: