Mädchen (13) geht mit Hund spazieren, plötzlich taucht ein Mann auf und begrapscht sie

Bad Cannstatt - Sexuelle Belästigung im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt! 

Die Polizei nahm den Tatverdächtigen (32) fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den Tatverdächtigen (32) fest. (Symbolbild)  © Carsten Rehder dpa

Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, nahm sie schon am Freitagabend einen Mann (32) fest, der im Verdacht steht, ein 13-jähriges Mädchen begrapscht zu haben. 

Gegen 20.50 Uhr ging sie mit ihrem Hund im Sommerrain spazieren, als plötzlich der Mann auftauchte und sie in ein Gespräch verwickelte. 

Als das Mädchen weitergehen wollte, zog sie der Mann an sich, umarmte sie und küsste sie auf die Wange. 

Anschließend stieß das Opfer den Mann von sich und rannte nach Hause. 



Familienangehörige der 13-Jährigen alarmierten umgehend die Polizei, die den Tatverdächtigen festnahm. 

Titelfoto: Carsten Rehder dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0