21-Jähriger flüchtet vor Polizei, die zwei Schüsse abgibt

Marbach am Neckar - Großer Polizeieinsatz am Freitag in Marbach am Neckar!

In Marbach am Neckar kam es am Freitag zu einem Polizei-Großeinsatz.
In Marbach am Neckar kam es am Freitag zu einem Polizei-Großeinsatz.  © Karsten Schmalz/KS-Images

Die Beamten suchten gegen 12.30 Uhr einen Mann an seinem Arbeitsplatz auf, der seine Haft antreten sollte. Dieser wurde dort auch angetroffen, jedoch rannte der 21-Jährige weg, bevor die Polizei seine Identität kontrollieren konnte, hieß es in einer Mitteilung der Beamten.

Er kletterte in der Bahnhofstraße über einen Zaun zu den dortigen Gleisen und rannte weiter in Richtung der Kleingartenanlage an der Kirchenweinbergstraße.

Bei der Verfolgung feuerte ein Polizist zwei Signalschüsse ab, um seine Kollegen auf die Flucht des Mannes aufmerksam zu machen.

Neun Streifenbesatzungen waren im Einsatz, doch der Flüchtige konnte bislang nicht gefasst werden. Auch ein Polizeihubschrauber wurden eingesetzt. Zwischenzeitlich war der Bahnverkehr unterbrochen.

Titelfoto: Karsten Schmalz/KS-Images

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: