25-Jähriger nach Stichverletzung im Krankenhaus, Mann vorläufig festgenommen

Sylt/Westerland - In der Nacht zum Montag wurde ein 25-Jähriger auf Sylt mit einem Messer verletzt. Ein Mann (48) wurde vorläufig festgenommen.

Ein Mann (48) wurde vorläufig festgenommen. (Symbolbild)
Ein Mann (48) wurde vorläufig festgenommen. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Wie die Polizei berichtet, kam es in der Nacht gegen 0.55 Uhr in der Danziger Straße in Westerland zu einem Streit zwischen dem 25-Jährigen und dem 48-jährigen Mann.

Nach ersten Erkenntnissen kannten sich die beiden Kontrahenten.

Der Streit eskalierte, der Jüngere der beiden wurde mit einem Messerstich im Bauchbereich verletzt und anschließend im Krankenhaus behandelt.

Pferdeschänder sticht zu: Stute im Genitalbereich mit Messer verletzt!
Polizeimeldungen Pferdeschänder sticht zu: Stute im Genitalbereich mit Messer verletzt!

Hintergründe zu der Tat seien noch unklar.

Das Kommissariat 1 habe die Ermittlungen bereits am frühen Morgen übernommen.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: