27-Jähriger sucht Pilze im Wald und findet etwas ganz anderes

Burgneudorf - Ein 27-Jähriger wollte am Donnerstagnachmittag in Burgneudorf, in der Gemeinde Spreetal, Pilze suchen und stieß auf etwas ganz anderes.

Diese russische Panzersprenggranate entdeckte ein junger Mann im Wald.
Diese russische Panzersprenggranate entdeckte ein junger Mann im Wald.  © Polizei Görlitz

Gegen 15.45 Uhr war der junge Mann in einem Waldgebiet bei Spreewitz unterwegs, als er plötzlich auf einen munitionsähnlichen Gegenstand stieß.

Sofort griff er zum Handy und alarmierte die Polizei. Diese machte sich unverzüglich auf den Weg zum Fundort. Zudem wurde der Kampfmittelbeseitigungsdienst gerufen.

Bei der Untersuchung des Gegenstands stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fundstück um eine russische Panzersprenggranate handelte.

Was man beim Pilze suchen im Wald nicht alles findet...

Titelfoto: Polizei Görlitz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0