55-Jährige tot in Wohnung aufgefunden: Zwei Männer festgenommen

Schweinfurt - Am Donnerstagabend wurde in einer Wohnung in Schweinfurt die Leiche einer 55-jährigen Frau aufgefunden. Zwei Männer im Alter von 32 und 35 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

Nach der Festnahme der beiden Männer wurde der Tatort zur Spurensicherung abgesperrt.
Nach der Festnahme der beiden Männer wurde der Tatort zur Spurensicherung abgesperrt.  © NEWS5/Höfig

Wie ein Sprecher der Polizei in Unterfranken mitteilte, war die Einsatzzentrale gegen 17.15 Uhr von der mutmaßlichen Gewalttat in einem Mehrfamilienhaus in der Cramerstraße informiert worden.

Mehrere Streifenwagen wurden daraufhin zum Tatort geschickt. In einer Wohnung des Hauses entdeckten die Polizisten dann die Leiche der 55-jährigen Frau.

Nach Angaben der Polizei haben sich zu diesem Zeitpunkt auch die beiden 32 und 35 Jahre alten Männer in der Wohnung befunden und wurden vorläufig festgenommen.

Anschließend sperrten die Beamten den Tatort zur Spurensicherung ab.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt wurde ein rechtsmedizinisches Gutachten zur Ermittlung der Todesursache in Auftrag gegeben.

Die Mordermittler der Kripo Schweinfurt haben die Ermittlungen zu den noch völlig im Dunkeln liegenden Hintergründen der Tat aufgenommen.

Update, 18.September, 17.31 Uhr: 32-jähriger Sohn in Psychatrie

Nach dem Fund einer Frauenleiche in Schweinfurt ist der 32 Jahre alte Sohn des Opfers unter dringendem Tatverdacht in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden. Ein Ermittlungsrichter habe am Freitag einen entsprechenden Unterbringungsbefehl erlassen, teilte die Polizei mit.

Beim Fund der Leiche der 55 Jahre alten Frau am Donnerstag hatte die Polizei den 32-Jährigen und seinen drei Jahre älteren Bruder angetroffen. Beide wurden festgenommen. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. 

Die psychische Situation des 32-Jährigen dürfte mit der Tat zu tun haben, hieß es. Der 35-Jährige ist inzwischen wieder auf freiem Fuß. Nähere Angaben zum Tathergang machte die Polizei nicht.

Update, 18. September, 9.12 Uhr: Ermittlungen zu Frauenleiche dauern an

Nach dem Fund einer Frauenleiche in Schweinfurt dauern die Ermittlungen weiter an. Im Laufe des Vormittags wolle man gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt neue Erkenntnisse bekanntgeben, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen.

Die 55-Jährige war am Donnerstagabend tot in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus entdeckt worden. Zwei Männer im Alter von 32 und 35 Jahren wurden vor Ort festgenommen. Beide stammen laut Polizei aus dem familiären Umfeld der Frau.

Titelfoto: NEWS5/Höfig

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0