62-Jähriger zusammengeschlagen und in Bach getreten

Karlsruhe - In Karlsruhe-Daxlanden wurde am Sonntag ein Mann verprügelt und anschließend in einen Bach getreten.

Ein Mann wurde offenbar grundlos zusammengeschlagen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. (Symbolbild)
Ein Mann wurde offenbar grundlos zusammengeschlagen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. (Symbolbild)  © 123RF/angela rohde

Gegen 15.30 Uhr wurde ein Mann auf dem Reinhard-Kutterer Weg von zwei unbekannten Männern offenbar grundlos zusammengeschlagen und anschließend mit Fußtritten in den Alten Federbach getreten, teilt die Polizei mit.

Er sei nach einem Kneipenbesuch alkoholisiert auf dem Heimweg gewesen sein. Als der Mann versuchte aus dem Bach zu steigen, traten die Täter weiter auf ihn ein, sodass er nicht aus dem Wasser kam.

Die Täter flüchteten anschließend und ließen das am Kopf und an den Beinen verletzte Opfer zurück.

Nach Gift-Anschlag erneut Polizei-Großeinsatz an der TU Darmstadt
Polizeimeldungen Nach Gift-Anschlag erneut Polizei-Großeinsatz an der TU Darmstadt

Zwei Spaziergänger fanden den Mann und zogen ihn aus dem Wasser.

So wurden die Täter beschrieben

  • beide ca. 30 Jahre
  • beide ca. 170 - 175 cm groß
  • südländisches Aussehen
  • schwarze Haare
  • schlank
  • beide Männer von gepflegter Erscheinung

Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen, sich unter 0721/6663611 zu melden.

Titelfoto: 123RF/angela rohde

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: