Sie waren noch minderjährig! 84-Jähriger fragt Mädchen-Gruppe, "ob sie mit ihm Sex machen möchten"

Wittenberg - Verstörender Vorfall in Wittenberg!

Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen den Senior eingeleitet. (Symbolbild)
Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen den Senior eingeleitet. (Symbolbild)  © Heiko Kueverling/123RF

In einem Einkaufsmarkt in der Wittenberger Innenstadt soll ein 84-Jähriger eine Gruppe minderjähriger Mädchen sexuell belästigt haben.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Fall bereits am Freitagnachmittag, gegen 17.30 Uhr.

Der Senior hatte die Gruppe, die aus sieben Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren bestand, demnach gefragt, ob sie mit ihm Sex machen möchten. Seine Frage habe er mit unmissverständlichen Handbewegungen untermauert.

Wild gewordener Hochzeitskorso sorgt auf mehreren Autobahnen für Unheil
Polizeimeldungen Wild gewordener Hochzeitskorso sorgt auf mehreren Autobahnen für Unheil

Die Mädchen informierten daraufhin den Sicherheitsdienst, welcher die Polizei verständigte.

Gegen den Senior wurde ein Strafverfahren eingeleitet und ein Hausverbot ausgesprochen. Zum Sachverhalt wollte er gegenüber den Polizisten keine Angaben machen.

Titelfoto: Heiko Kueverling/123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: