Frau verlässt Toilette, dann zerrt sie ein Mann aufs Herrenklo

Aalen - Widerlicher Vorfall in Aalen!

Der unbekannte Mann zerrte die Frau aufs Herrenklo und belästigte sie sexuell. (Symbolbild)
Der unbekannte Mann zerrte die Frau aufs Herrenklo und belästigte sie sexuell. (Symbolbild)  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die Polizei am Montagvormittag mitteilte, wurde eine Frau am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr von einem bislang Unbekannten sexuell belästigt.

Die 34-Jährige verließ demnach die öffentliche Toilette am Bahnhof, als sie von dem Mann überwältigt wurde.

Dieser soll sie in das Herren-WC gezerrt und ihr dort an die Brust, sowie in den Genitalbereich gefasst haben.

Als er im Anschluss seinen Hosengürtel öffnen wollte, nutzte die Frau ihre Chance und schlug dem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht, woraufhin er von ihr abließ.

Die 34-Jährige erstattete Anzeige, nachdem sie wieder zuhause war. Der Mann konnte jedoch im Bahnhofsbereich nicht mehr angetroffen werden.

Die Polizei fahndet jetzt nach dem Unbekannten, der von der Frau wie folgt beschrieben wird: 

  • ca. 50 bis 60 Jahre alt
  • bekleidet mit einem weißen Hemd und einer schwarzen Hose
  • trug eine Brille

Den Angaben des Opfers zufolge soll er Türke gewesen sein. Das Polizeirevier Aalen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07361/5240.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0