Aggressive Hunde-Attacke! Mann flüchtet auf Baum

Appenweiler - Heftige Hunde-Attacke im baden-württembergischen Appenweiler! 

Der Hund ließ sich kaum beruhigen. (Symbolbild)
Der Hund ließ sich kaum beruhigen. (Symbolbild)  © Peter Förster/zb/dpa

Am Dienstagnachmittag war ein junger Mann (29) in der Oberkircher Straße mit einem E-Scooter unterwegs, als er von einem frei laufenden Hund angegriffen wurde. 

Dieser rannte auf ihn zu und biss ihm brutal in die Wade, teilte die Polizei mit. 

Um sich zu schützen, kletterte der 29-Jährige auf einen Baum und wartete auf die Polizei. 

Der aggressive Mischlingshund bellte auch beim Eintreffen der Beamten noch und ließ sich erst beruhigen, als eine Angehörige des Halters erschien. 


Der 25-jährige Besitzer muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen. 

Titelfoto: Peter Förster/zb/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0