Radfahrer schlägt nach Mann mit Baby auf dem Arm, das Kind wird verletzt

Aschaffenburg - Die Polizei in Aschaffenburg sucht nach einem Radfahrer, der am Sonntag einen Mann mit einem Baby auf dem Arm angegriffen und verletzt hat.

Als der Mann stürzte, wurden er und das Baby leicht verletzt (Symbolbild).
Als der Mann stürzte, wurden er und das Baby leicht verletzt (Symbolbild).  © 123rf/kritchanut

Das 53-jährige Opfer hatte den Radfahrer zurechtgewiesen, weil dieser auf der falschen Seite des Gehwegs fuhr. Das teilte ein Sprecher der Polizei am Montag mit.

Daraufhin habe der Unbekannte am Sonntag in die Richtung des Fußgängers mit dem Baby geschlagen, aber ihn knapp verfehlt.

Als der 53-Jährige den Mann festhielt, riss dieser sich den Angaben zufolge los und radelte davon.

Dadurch stürzte der Fußgänger mit seinem Baby zu Boden. Er und der Säugling verletzten sich leicht.

Das Kind kam zunächst ins Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun nach dem Täter, dessen Alter auf etwa 20 Jahre geschätzt wird.

Titelfoto: 123rf/kritchanut

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0