Mehrfach auf schwangere Frau eingestochen, Freund festgenommen

Flörsheim am Main - Eine überaus brutale Attacke gegen eine schwangere Frau ereignete sich am Montagabend in Flörsheim im südhessischen Rhein-Main-Gebiet.

Der Rettungsdienst brachte das Opfer und den mutmaßlichen Täter (beide 38) in eine Klinik (Symbolbild).
Der Rettungsdienst brachte das Opfer und den mutmaßlichen Täter (beide 38) in eine Klinik (Symbolbild).  © Montage: dpa/Boris Roessler, dpa/Boris Roessler

Wie die Deutsche Presseagentur (dpa) unter Verweis auf die Polizei berichtete, wurde eine 38 Jahre alte Frau von ihrem Partner attackiert und schwer verletzt.

Demnach griff der gleichaltrige Mann die Frau mehrmals mit einem Stichwerkzeug an. Die Bluttat geschah in der Wohnung der Schwangeren.

Nach der Attacke in Flörsheim fügte der Lebensgefährte des Opfers sich selbst schwere Verletzungen zu.

Schwerer Unfall auf B61: Opel-Fahrer (†19) stirbt nach Kollision mit dem Gegenverkehr!
Polizeimeldungen Schwerer Unfall auf B61: Opel-Fahrer (†19) stirbt nach Kollision mit dem Gegenverkehr!

Glücklicherweise hörte ein Zeuge von der Straße aus Schreie und alarmierte die Polizei.

Eine Streife war schnell vor Ort. Die Beamten nahmen den 38-Jährigen fest.

Aufgrund ihrer schweren Verletzungen wurden sowohl der mutmaßliche Täter als auch die schwangere Frau vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Die Polizei in Hofheim ermittelt nun wegen versuchten Totschlags und versuchten Schwangerschaftsabbruchs.

Titelfoto: Montage: dpa/Boris Roessler, dpa/Boris Roessler

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: