Falscher Polizist setzt sich Blaulicht aufs Auto und zieht Fahrer aus dem Verkehr

Augsburg - Mit Blaulicht auf dem Autodach hat sich ein 23-jähriger Fahrer am Samstag auf der Bundesstraße 17 Richtung Augsburg als Polizist ausgegeben.

Die Polizei stellte bei dem Betrüger unter anderem eine Kelle und ein Blaulicht sicher. (Symbolbild)
Die Polizei stellte bei dem Betrüger unter anderem eine Kelle und ein Blaulicht sicher. (Symbolbild)  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Bei Klosterlechfeld winkte er mit eingeschaltetem Blaulicht den Wagen eines 24-Jährigen mit einer Polizeikelle in Richtung Standstreifen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der 24 Jahre alte Autofahrer schöpfte jedoch Verdacht und alarmierte die richtige Polizei.

Die machte den falschen Kollegen ausfindig und stellte neben der Kelle und dem Blaulicht auch einen zur Fahndung ausgeschriebenen Führerschein sicher.

Den 23-jährigen Betrüger erwartet jetzt ein Verfahren wegen Amtsanmaßung.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0