14-Jährige in Babenhausen sexuell belästigt: Polizei fahndet und sucht Zeugen

Babenhausen - Nach einer sexuellen Belästigung am Bahnhof der südhessischen Stadt Babenhausen westlich von Aschaffenburg fahndet die Polizei mit Hochdruck nach dem Täter.

Die Polizei fahndet nach dem Täter und sucht Zeugen (Symbolbild).
Die Polizei fahndet nach dem Täter und sucht Zeugen (Symbolbild).  © Montage: dpa/Jan Woitas, dpa/Swen Pförtner

Der Übergriff ereignete sich bereits am zurückliegenden Sonntag gegen 19.30 Uhr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Demnach habe ein noch unbekannter Mann am Bahnhof Babenhausen ein 14 Jahre altes Mädchen unsittlich berührt. Zum Glück setzte sich die Jugendliche zur Wehr. Der Täter ließ daraufhin von der 14-Jährigen ab.

Nach der Sex-Attacke soll der Mann den Bahnhof zusammen mit zwei weiteren unbekannten Männern verlassen haben. Die Gruppe lief offenbar in die Richtung eines nahe gelegenen Supermarktes.

Die Fahndung der Polizei nach dem Täter läuft. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:
  • 30 bis 40 Jahre alt
  • 165 bis 170 Zentimeter groß
  • schwarze Haare und Vollbart
  • schwarze Hose und schwarz-graue Jacke.

Das Erscheinungsbild des Mannes wurde "als indisch oder pakistanisch beschrieben", sagte der Polizeisprecher weiter. Bei seiner Flucht soll der Täter einen Rucksack mit sich geführt haben.

Seine beiden Begleiter sollen in etwa dasselbe Alter und dasselbe Erscheinungsbild haben. Einer von ihnen hatte offenbar Schwierigkeiten beim Laufen.

Die zuständige Kriminalpolizei in Darmstadt bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 061519690 bei den Beamten melden.

Titelfoto: Montage: dpa/Jan Woitas, dpa/Swen Pförtner

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0