Berliner Polizei identifiziert gesuchten Serien-Vergewaltiger!

Berlin - Ermittler der Berliner Polizei haben den gesuchten mutmaßlichen Serien-Vergewaltiger identifiziert. 

Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Serien-Vergewaltiger identifizieren.
Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Serien-Vergewaltiger identifizieren.  © Polizei Berlin

Es handele sich um einen 30-Jährigen, sein Aufenthaltsort sei aber weiter unbekannt, teilte die Polizei am Montag weiter mit. 

Dem Mann werden mehrere Übergriffe auf Frauen in Berlin und Brandenburg zur Last gelegt. 

Die intensiven Ermittlungen dauerten an, hieß es. Die Polizei hatte seit der vergangenen Woche auch mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Mann gefahndet. 

Rund 300 Hinweise waren bislang eingegangen.

Der Mann könnte laut Polizei zwischen dem 12. und 30. Juni sieben Taten begangen haben. 

Fünf davon im Grunewald oder dessen näherer Umgebung im Berliner Südwesten, eine weitere im brandenburgischen Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark), kurz hinter der Berliner Stadtgrenze, sowie einen Übergriff in Bernau nordöstlich von Berlin.

Titelfoto: Polizei Berlin

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0