Erst gab es einen Knall, dann brach Feuer aus: Geldautomat in Supermarkt gesprengt

Blankenburg - Bei der Explosion eines Geldautomaten in Blankenburg (Harz) ist ein Brand ausgebrochen. 

Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.
Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.  © Matthias Strauß

Nach Informationen der Polizei sprengten die Täter am heutigen Mittwoch nachts gegen 3.15 Uhr den Automaten auf bislang unbekannte Weise.

Der Geldautomat befand sich in einem Einkaufsmarkt in der Lerchenbreite. 

Anschließend brach ein Brand aus, der von der örtlichen Feuerwehr gelöscht werden musste. 

Die Schadenshöhe ist nach wie vor unklar. Außerdem muss geprüft werden, ob etwas gestohlen wurde.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion wurde eingeleitet. 

Die Kripo übernahm die Ermittlungen.

Nach der Explosion rückten zahlreiche Einsatzfahrzeuge an.
Nach der Explosion rückten zahlreiche Einsatzfahrzeuge an.  © Matthias Strauß

Solltet Ihr Hinweise zu dem Vorfall haben, meldet Euch bitte beim Polizeirevier Harz in Halberstadt unter der Telefonnummer 03941674293.

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0